Das Euter der Kuh

Das Euter der Kuh. Ein Körperteil, mit dem wir bei unserer Arbeit häufig in Berührung sind😁. Für uns alle ist es selbstverständlich, dass da halt nunmal Milch rauskommt🍼 (nachdem die Kuh ein Kalb bekommt hat selbstverständlich). Wie das Ganze aber funktioniert und aufgebaut ist, da denken die wenigsten drüber nach🤔. Das Euter ist eine Drüse und der Länge nach in zwei Hälften geteilt. Jede Hälfte ist dann nochmal in zwei Viertel geteilt. Jedes Viertel besteht aus Drüsengewebe, Milchkanälen und -gängen, der Milchzisterne und der Zitze, die ein Ringmuskel verschließt. Das Euter besitzt ein ausgeprägtes System von Blutgefäßen🩸. Für 1L Milch werden etwa 300-500L Blut durch das Euter gepumpt. Das sind am Tag bei einer Milchleistung von ca. 30kg etwa 12.000L Blut😳. In jeder Euterhälfte befindet sich ein Lymphknoten, der Krankheitserreger und Abbaustoffe bekämpft🦠. Die Milchbildung wird durch das Hormon Prolaktin ausgelöst, welches in der Hypophyse gebildet wird. Sie entsteht in den Alveolen (Milchbildungszellen) und sammelt sich erstmal in den Hohlräumen der Drüsenbläschen. Von dort aus geht sie durch feine Milchkanäle, die sich zu größeren Milchgängen vereinigen, in die Milchzisterne. Letztendlich gibt uns die Kuh dann ein hochwertiges Lebensmittel mit einem durchschnittlichen Fettgehalt von 4% und einem Eiweißgehalt von 3,5% (schwankt zwischen den Rassen und zwischen den Jahreszeiten🌞❄)🥛. Auch bei der Zucht wird stark auf das Euter geachtet. Es sollte hoch aufgehängt sein und ein starkes Zentralband besitzen💪🏼. Wir möchten ja, dass unsere Kühe alt werden können und das funktioniert nur mit einem guten Euter, gesunden Klauen und einer fitten Kuh. Außerdem ist ein schönes Euter halt auch einfach schön anzugucken😏 (da werden mich wahrscheinlich nur die Landwirte verstehen können👨🏽‍🌾👩🏼‍🌾). Jedes Euter ist einzigartig, sieht anders aus, fühlt sich anders an und auch die Geschwindigkeit, in der die Kühe Milch geben, ist bei allen unterschiedlich. Und genau das ist das Spannende an unseren Mädels🐮. Alle sind verschieden, vom Aussehen und vom Chatakter. Es wird nie langweilig🤩💚

Das Euter der Kuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen